Analogic Tour: ein "Borgo Diffuso" in Fabriano

Poggio San Romualdo, Fabriano, Marken
Die sind Luisa und Teodora
Das Projekt:
Dank "house sharing" sollen Besucher im Dorf Poggio San Romualdo in Fabriano in die lokale Dorf Community integriert werden.
Auf der Suche nach:
Eine Anschubfinanzierung, um mit unserem Projekt zu beginnen sowie Unterstützung beim Marketing, sodass unser Projekt auch außerhalb Italiens an Sichtbarkeit gewinnt. Wir möchten langfristig ein Netzwerk von internationalen Partnern aufbauen, um so so viele Gäste wie möglich dazu zu bringen, die Wunder unseres Gebietes zu entdecken.

Analogic Tour, ist ein Projekt, bei dem das Modell der diffusen Gastfreundschaft auf das Prinzip des House-Sharings trifft. Zusätzlich soll die Perspektive des Community-Work, bei dem die Gäste anhand von Workshops gezielt in die lokalen Landwirtschafts- und Handwerksbetriebe eingebunden werden, die Besucher zu einem lebendigen Teil der Dorfgemeinschaft machen.

Die Projektidee wird in Fabriano und in den vielen Dörfern seiner Ortsteile entwickelt. Die Idee sieht vor, das Beste aus den vielen vorhandenen und die meiste Zeit des Jahres unbewohnten Häusern zu machen und sie als Ferienhäuser oder Gästezimmer zu nutzen. Genau das ist das Konzept des “Albergo Diffuso”, bei dem bereits vorhandenen, aber ungenutzte Gebäude wie ein diffuses Gasthaus genutzt werden, bei dem die Straßen und Plätze des Dorfes wie “Flure” verbinden und die Trennung von Dorfgemeinschaft und Urlaubern aufgehoben wird. Die Vision von Teodora und Luisa geht jedoch noch weiter, denn sie wollen das historische Zentrum von ihrem Heimatort Fabriano und seine Fraktionen in der italienischen Marken in ein “Borgo Diffuso Organizzato” verwandeln. Ein Dorf, der diffusen und organisierten Gastfreundschaft: Ein System von thematischen Aufenthalten ermöglicht, einschließlich geplanter und verwalteter Aktivitäten und Dienstleistungen. Die Gäste werden in getrennten Häusern wohnen können, aber haben trotzdem die Möglichkeit der Begegnung - sowohl untereinander als auch mit den “Locals”. Im Rahmen des Vorschlags werden Exkursionen zur Entdeckung der Region, Workshops zur Förderung der Exzellenz der lokalen Produktion, des Handwerks, der Landwirtschaft und der Lebensmittel, Outdoor- und Bildungserlebnisse angeboten.

Die Mission von Analogic Tour ist es, die Begegnung und den Austausch von Erfahrungen zwischen Gastgeber und Gast zu fördern, indem Orte, Landschaften, Kunst, Kultur und lokale Traditionen gefördert werden. Konkret möchten wir die Häuser vor Ort im Hinblick auf die Nachhaltigkeit nutzen. Wir werden nichts Neues bauen, aber wir möchten das, was bereits existiert, aufwerten.

amavido

kontakt​

Du erreichst uns von Mo-Fr
von 9-17 Uhr.

Tel: +49 (0)30 / 120 594 88

E-mail: info@amavido.de

Unentdeckte Dörfer - unerzählte Geschichten. Erlebe Italien neu!

  • YouTube
  • Instagram
  • Twitter Clean
  • White Facebook Icon
  • Pinterest